Inkubi Succubi Sexualdämonen

Symptome: wiederholt sexuelle Träume oder Erfahrungen im Halbschlafzustand mit einem anderen Wesen.

E. deren Freund längere Zeit verreist war, entwickelte erotische Wunschvorstellungen,welche sie sich bildhaft vorstellte (Visualisieren).

Es war so,als wäre ihr Freund da.Die Erfahrungen wurden immer realer.Sie konnte ihn spüren, riechen ,schmecken,berühren.

Mit der Zeit machte sie einen willenlosen schwachen Eindruck.So wurde ihr langsam klar, daß sie einen Sexualdämon erschaffen hatte, der von ihrer Energie lebte.

Als Maßnahme zur Unterbindung reicht es meist wenn man der Vorstellung nicht mehr bewusst nachgeht.

Der Dämon löst sich dadurch langsam auf.

Ob ein Vergessen ausreicht, hängt davon ab , wieviel Kraft und Eigenenergie der Dämon bereits entwickelt hat.

Sex mit Dämonen wird sehr verschiedenartig beschrieben.Die Erfahrungsberichte reichen von sehr schmerzhaft bis zu ungeahnten Vergnügen.

Sie können die verschiedensten Gestalten annehmen.Diese Formen jedoch entspringen der Phantasie des Menschen ,der sie schafft.

Sexualdämonen entstehen immer durch bildhafte intensive Wunschvorstellungen.

Ich kenne nur Fälle, die sehr angenehme Erfahrungen gemacht haben .Sexualdämonen leben IMMER von der Energie des Schöpfers!!!!!

Sie gieren nach mehr Energie.

Darin liegt die Gefahr, denn sie saugen ihr Opfer aus, bis zum Tod!

Merkwürdige Beinahe-Unfälle

M.bekam eine Ladung heißen Kaffe ins Gesicht,als die Kaffemaschine explodierte, nach einer Stunde jedoch war das Gesicht nicht einmal mehr gerötet.

Tips & Hinweise :

finde heraus, ob es sich um:

einen Angriff handelt

einen freundlichen Versuch eines Wesens dich auf sich aufmerksam zu machen.

Ob du das Wesen oder die Kraft gerufen hast .z.B durch ein Ritual,Talismann,auch das Gläserrücken.

Die Kraft von dir selbst kommt.

Wenn du Deinen Körper verlassen kannst dann beobachte sorgsam aber vorsichtig deine Umgebung.

Wenn du jene Art des channeln beherrschst, dann frage ein freundliches Wesen.

In vielen Fällen versucht eine Wesenheit, verzweifelt Kontakt aufzunehmen!!!

Alle bisherigen Versuche des Wesens sind gescheitert, nun wählt es eine andere Methode, um auf sich aufmerksam zu machen.Viele haben da so ihre eigene Vorstellung von Taktgefühl und einen kleinen Scherz ;-)

Oder das Wesen kennt die materielle Welt zu wenig, um die Auswirkungen seines Tuns auch wirklich abschätzen zu können!

Meist stellt der Zwischenfall einen Hinweis dar.

Falls du einen Angriff aber mit einem mißlungenen Ritual oder Gläserrücken und sonstigen selbst verzapft hast,weißt du wahrscheinlich auch,was du dagegen tun kannst.Je nachdem mußt du das Wesen bannen oder zurückschicken.

Poltern bei Nacht

Symptome:

Gegenstände fallen unmotiviert um ,es knackt und poltert in Ecken in Möbeln und in Wänden mit ungewohnter Intensität.

Erd- und Elementarkräfte wirken sich oft durch Poltern, Krachen und Lichtblitze aus.

Nach Experimenten mit dem Erdtatwa oder mit den Pentagrammen können solche Phänomene auftreten.

Abhilfe schafft ein bannendes großes Pentagrammritual oder meistens sogar ein kleines Pentagrammritual wie in dem Buch "Magische Rituale" Schritt für Schritt beshrieben werden.

Poltergeist

Ein Poltergeist braucht immer eine Person über den er wirkt.

(meist handelt es sich um pupertierende Jugendliche ,die mit ihrem Energiehaushalt Probleme haben).

Diese Energien nützt der Poltergeist.

Spuk

Falls es ohne ersichtlichen Grund nur in einem Raum poltert und kracht könnte es sich um einen Spuk handeln.

An Orten,an denen früher irgenwelche Kulthandlungen vollführt wurden,können ebenfalls solche Phänomene auftreten!

Schlafe erstmal in einem anderen Raum. Reinige den Spukraum mit bannenden Ritualen und Räucherungen.

Probleme beim Einschlafen

In dem Moment in dem man in einen Dämmerzustand und am Einschlafen ist, passiert irgendwas.Man hört laute Stimmen, spürt wie man berührt wird, man fürchtet sich aus irgendeinem Grund.

Auf keinen Fall Drogen oder Schlafmittel nehmen!

Dieses macht offen für PSI Ataken. Esse dich angenehm satt. Lasse das Licht an,während du einschläfst.

Oder stellen diese Störungen vielleicht eine Warnung dar?

Vor einen Unglück oder Unfall passiert nämlich dergleichen oft.

Wenn das alles nicht hilft übernachte ein paar Tage bei Freunden ,um Deine Gedanken zu klären .Säubere Deine Wohnung und gehe nach 7 Tagen wieder nach Hause.

Als Hilfe käme noch eine Schüssel Meersalz in Frage, die man unter das Bett stellt sowie einen Beifußstrauß im Zimmer.

Angstzustände

Schreckliche Angst oder Panik ,meist ohne ersichtlichen Grund(Aspenzustand) .

Angst vor der Dunkelheit, der Eindruck als ob Gegenstände im Raum jeden Augenblick lebendig würden. Fratzen und andere bedrohliche Erscheinungen,die aus den Augenwinkel wahrgenommen werden, verschwinden aber wieder, sobald man genau hinsieht.

Damit astrrale Kräfte beginnen wirken zu können, brauchen sie eine beträchtliche Menge Energie. Am besten irgendeine intensive Gefühlsregung eines Menschen!

Egal, ob Freude, Angst oder Hass. Also tu diesen Wesen nicht den Gefallen und bleibe ganz ruhig!

Angst belebt DAS wovor Du Dich fürchtest!

Begebe Dich unter Menschen, besuche Freunde, beruhige dich erst mal. Wenn du vor Angst zitterst, kannst Du sowieso nicht klar denken .

Wenn Du wieder klarer denken kannst, gehe der Angst nach. Wovor hast Du Dich gefürchtet?Was wäre denn das Schlimmste, was Dir passiern könnte, wenn das, wovor Du Dich fürchtest, passieren könnte?

Was kannst Du dagegen tun? Welche Gegenmaßnahmen gibt es? Angszustände können einen Hinweis darstellen, daß etwas nicht stimmt. Ihnen solltest du auf jeden Fall nachgeben!

Wenn Du gerade etwas gelesen oder gesehn hast,dann brauchst Du Dich natürlich nicht zu wundern.

Ungewöhnlich hohes Schlafbedürfnis

Allgemeiner Schwächezustand, man kann nicht schlafen, es läßt sich keine Krankheit diagnostiziern. Man fühlt sich wie ausgelaugt, man kann sich nicht konzentrieren.

Hast Du einen oder mehrer Talismane, blitzende Tafeln oder ähnliches geladen?

Das Wirken dieser zehrt an Deiner Kraft- also entlade diese!

Wurde deine Aura beschädigt?

Möglicherweise wirst Du von einem Wesen oder anderen Menschen vampirisiert!

Reinge Deine Aura, lerne Deine Chackren zu schließen

( das Buch, Achtung Energievampire ist da eine gute Hilfe mit vielen Übungen)

Esse kräftig.

Wechsele evtl.den Schlafplatz (Energiefelder, Wasseradern)

Finde heraus ob deine Erschöpfungszustände mit irgeneinen Menschen zusammenhängen, der dich unbewußt vampirisiert. Meide diesen Menschen,schließe in seiner Gegenwart die Chakras, das hindert ihn Energie zu saugen und er wird bald kein Interesse mehr an dir zeigen, seiner Bezugsquelle beraubt;-)

Eine vampirisierte Person, deren Lebenskraft teilwese genommen wurde, wirkt als Vakuum,das von jedem Lebensenergie absorbiert,der vorbeikommt, um sine Vorräte wieder aufzufüllen.So kann auch das Opfer selbst für andere gefährlich werden!

Plötzlich auftretende Feuer

Feuer bricht an den unmöglichsten Orten aus. An Stellen, wo normalerweise Feuer brennt eskaliert dieses Feuer in Form von Explosionen, Stichflammen etc. Man erleidet auf merkwürdeig Art Brandwunden. Man handelt agresiver als sonst (Feuerelement)

Offene Feuer vermeiden, Feuerlöscher und Wasser bereithalten.

Vermutlich treiben Salamander ihr Unwesen (Feuerelemente). Wenn Du sie irgendwie gerufen hast. Fordere die Feuerelemente freundlich, aber bestimmt auf zu gehen. Vollziehe dann das große bannende Pentagrammritual des Feuers.

Ärger mit Wasser

Überlaufendes WC, Rohrbrüche, in Räumen bilden sich plötzlich feuchte, verschimmelte Stellen. Menschen schwimmen wassersüchtig ins offene Meer.Aufpassen bei Strandfeten und Alkoholgenuss.

Wahrscheinlich treiben Undinen ihr Unwesen (Wasserelementare) .

Vollziehe das bannende große Pentagrammritual.

Kalte Winde und Luftzüge

Kalte ,recht heftige Winde und Luftzüge bei geschlossenen Fenstern und Türen.

Manchmal kommt der Wind aus einer bestimmten Ecke des Zimmers, aus einen Gegenstand, einem Bild oder auch einen Spiegel.

Dies wird oft beobachtet bevor sich eine dekarnierte Wesenheit materialisieert (sichtbar wird)

Wenn du einen Geist oder eine Gottheit gerufen hast, so werte den kalten Wind als Erfolgserlebnis.

Götter und hohe Geister fabrizieren kalten Wind, und sehen zuerst totenblas aus, wenn sie sich materialisieren.

Um den Vorgang zu beschleunigen, arbeite mit wenig Licht weiter. Um den Vorgang zu bremsen mache Licht an.

Umfallende Gegnstände,bewegte Gegenstände

Bilder fallen von der Wand, schwere, sicher stehende Gegnstände fallen um, oder stehen plötzlich an einem andern Ort.

Sollte es sich um ein Erdelement handeln vollziehe das große bannende Erd-Pentagrammritual.

Handelt es sich um ortsgebundene Spukphänomene?

Wiederholen sich diese Phänomene auf eine stumpfsinnige blinde Art und Weise?

Handelt es sich um Poltergeistphänomene? Kannst Du sie mit einer bestimmten Person in Verbindung bringen?

Rede mit der Person, wahrscheinlich bekommst Du hilfreiche Informationen.

Handelt es sich um gerufene Wesenheiten? Hast du diese Wesenheit versehentlich herbeigerufen?

(Tischerücken, Glasrücken, pendeln)

Die Art der Phänomene spiegelt die Wirkungsweise der Entität wieder. Wie empfindest du die Veränderungen deiner Gegnstände?

Makaber ,böse, humorvolloder lehrreich?

Wirft die Wesenheit deine Schutzsymbole herum? Schmeißt es sie in eine Ecke?

Dann vollziehe das große bannende Pentagrammritual.

Probleme mit Ungeziefer und anderen Tieren

Unmengen einer bestimmten Art von Insekten suchen Deine Wohnung auf. Oft handelt es sich für Deine Breitengrade ungewöhnliche Insekten Tiere, die nicht in diese Breitangrade passen, deuten auf eine magische Handlung einer Person aus der Gegend wo diese Tier herkommen.

Versuche über den Charakter des Tieres etwas heraudzubekommen.Welche Eigenarten weist dieses Tier auf?

In welchen Regionen spielt diese  Tier welche Rolle?

Bitte die Tiere zu gehen.

Vollziehe eine Bannung.

Folgende Dinge solltest Du immer zu Hause haben

schwarze Seide zum Einwickeln von geladenen Gegenständen.
Pergament, Tinte,
Schutzamulett, geweiht
selbst geweihtes Wasser
Holzkohlepulver
Meersalz
Räucherungen
Pendel
Tarot
weise Kerzen

Erste Hilfe....

Dient nur den Eigenbedarf.

Sikudhani

Nun Unfälle Ungebetene Gäste was nun?????

Was soll ich machen?????

Hier einige erste Hilfe Tips von mir...(siku)

Das Erste ist keine Angst... Angst ist ein schlechter Begleiter,

es gibt  viele Dämonen geistern die von der Angst leben,
Auch ein Fluch wirkt mit der Angst des betroffenen
besser, da die Aura defekt ist, ,und viel leichter zum
Angreifen ist. Somit sollte man Angst vermeiden,,,
 
1. SCHRITT
Zuerst einmal schauen was tut sich hier
notieren die Zeiten, was sich tut, wann,
wie stark, was könnte es sein????
Von wo könnte es sein....


2. SCHRITT
TALISMAN
Sich schützen....ist angesagt.
Amulette und Talismane wurden schon vor Urzeiten
hergestellt und als Glücksbringer und zum Schutz verwendet.
Bei den Ägyptern waren sie dazu da, um mit den Göttern,
Dämonen und Geistern in günstigere Verhältnisse zu kommen.
Bei den Hebräern nütze König Salomon Symbole, und
erweiterte durch gezielten magischen Einsatz sein
Wissen über die Geister, Menschen und Tiere.
Sucht Euch einen Talisman das kann ein Kreuz ,ein Stein, ein Pentagramm
Sein...ganz egal. Das müßt Ihr
reinigen, mit Salzwasser
Zuerst mußt Du Ihn reinigen egal was
oder wer Dein Talisman oder Amulett ist.
Suche es sorgfältig aus es muß dir gefallen
und Dich Ansprechen reinige Ihn mit Wasser (Salzwasser)
Dann zündest du eine weiße Kerze an als Zeichen der Reinheit.
Räuchere und besprich deinen Talisman ,all das was
Du nun von Ihm erwartest er wird Dir nun dienen und Dir
zur Seite stehen, er wird dir helfen Dein Leben zu gehen.
Er wird dein ständiger Begleiter ab nun sein.
Reibe Ihn zwischen den Händen und träufle Blut darauf ,
dein Blut, (von der rechten Hand oder Regelblut, Blut
Sperma, Speichel, in diesen sind die besten Schwingungen),
Damit dein Talisman Deine Schwingungen bekommt.
Dann gibt es noch die Möglichkeit , den Talisman mittels
Lichtkraft oder Prana aufzuladen. Hierfür geht man ähnlich vor ,
wie bei der Ladung anderer magischer Gegenstände. Man
atmet mit voller Konzentration weißes
Licht aus dem Kosmos ein und leitet den Lichtstrom beim
Ausatmen über die Finger in das Amulett. Dabei wird die Vorstellung
von den gewünschten Eigenschaften , die es vermittelten
soll hineingelegt (Schutz, Reichtum,
Gesundheit) je öfter der Vorgang wiederholt
wird desto stärker die Ladung des Amuletts
Trage es an Deinem Körper, lege es nie ab.
NIEMAND SOLLTE DEINEN TALISMAN BERÜHREN.
Auch je Mehr Du in Ein Amulett oder in einen Glücksbringer
Energie einbringst um so besser für Dich.
 
WaDie Wohnung und Dich und Die Familie Schützen....
Das heißt Du schreibst überall die SATOR FORMEL hin...
Beim Eingang, Fenster unter dem Bett hinter den Kasten...
Einfach überall Du kannst das mit Kreide machen
Oder Du schreibst dies auf Zetteln und legst diese einfach versteckt auf...

Natürlich gibt es noch einige andere Sachen und
Formeln die man versteckt anbringen kann. z.B.
Salbei ist auch gut wenn er bei Eingängen hängt,,,
Was kommt nun???
Die Wohnung und Dich und Die Familie Schützen....
Das heißt Du schreibst überall die SATOR FORMEL hin...
Beim Eingang, Fenster unter dem Bett hinter den Kasten...
Einfach überall Du kannst das mit Kreide machen
Oder Du schreibst dies auf Zetteln und legst diese einfach versteckt auf...

RÄUCHERN

Mit was räuchere ich richtig???
Mit Salbei , Weihrauch , Drachenblut...
Oder:::
Mit Salz und Alkohol...
Nun geht man die ganze Wohnung oder Haus damit ab,
Wie räuchere ich richtig?
Negatives entfernen gegen den Uhrzeigersinn,
positives mit dem Uhrzeigersinn
Das heißt du mußt gegen den Uhrzeigersinn gehen um wieder
positives zu bekommen nach dem Negativen mit dem Uhrzeigersinn.
Dabei sprichst Du:
Entferne Dich aus meinem Haus
Kehre zurück von wo du kamst.
Hier bist Du nicht Willkommen
Hier ist nicht dein zu Hause,
Verlasse dieses Haus...
Dann kommt das Wort
MAHAKALA"
Das gehört aber bitte langgezogen gesprochen....
          Du solltest Dich aber auch reinigen im Salzwasser,,,,


Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!