Wunscherfüllung :

Wie Du bittest ist eigentlich Dir selbst überlassen.

Aber bedenke immer folgendes:

Was will ich wirklich ?

Was brauche ich wirklich ?

Formuliere es ganz genau !

Vermeide Sätze wie diese :

Ich will nicht...........

Ich will kein.......

Formuliere also immer sehr klar WAS Du willst.

Sehr wichtig ist auch, daß Du den Wunsch hinterher loslässt.

Tust du das nicht, zweifelst du daran, daß die Göttin das auch regeln kann.

Und sag mal ,es ist nicht gerade  nett,bei jemanden was zu bestellen,

oder zu erbitten und es in Zweifel zu stellen, daß es ankommt,

oder daß Du es auch bekommst oder?

Na siehst Du :-)

Alles klar?

kleine Rituale zur Wunscherfüllug :.

Was Du brauchst:

eine weisse Kerze, eine Räucherug z.B. Weihrauch,

etwas Tabak, einen Zettel, einen Stift.

Zünde deine Kerze an- räuchere- schreibe Deinen Wunsch möglichst klar auf den Zettel,

verbrenne ihn  indem Du ihn an der Kerzeflamme anzüdest,

blase die Asche aus dem Fenster.

( Verbrennungen finden bei mir immer in meinem Kessel statt )

***

Ahnentopf, Zettel, Stift, Räucherung, ewiges Licht,

Wunsch auf Zettel schreiben - Räucherug-

Zettel zusammenfalten und in den Ahnentopf werfen,

ewiges Licht anzünden.

***

Eine Schachtel mit Rosenblüten, einen Zettel, einen Stift.

Wunsch aufschreiben, in die Schachtel mit den Rosenblüten legen,

Schachtel schliessen und verstecken.

***

Früher war es Gang und Gebe kleine Wunschkuchen zu backen.

Backe kleine Kuchen so wie Muffins (der Teig ist ein Rührteig).

Das kenn  ich noch aus meiner Kindheit.

Wünscht Du dir mehr Geld steck ein 50 Pfennigstück in den Kuchen

und formuliere deinen Wunsch .

Wenn du Liebe anziehn möchtest ,stecke einen Ring in den Kuchen

und formuliere Deinen Wunsch.

Wenn Du Glück anziehn möchtest, steck nen Pfennig rein.

Wenn Du meinst du möchtest endlich unter die *Haube*,

dann steck ein kleines Stück eines Schleiers rein.

Wenn Du einen Kinderwusch hegst, dann eine Babysocke .

Trage die Kuchen in den Wald  und platziere sie auf einen Stein oder Baumstamm.

***

nochmal Kinderwunsch

du brauchst :

eine Windel,  einen Mondstein, ein Babybild, eine Babysocke,

rosa Band oder hellblaues Band.

Du packst all das in eineWindel und verschnürst es mit dem Band.

Stell dir dabei vor, wie Du ein Baby im Arm hältst.

Dann  trage es in den Wald.

Lege es dort ab und opfere etwas Mais.

***

Wichtig bei diesem Zauber ist, daß kein materielles Begehren im Spiel ist, sondern
lediglich Dein Wunsch nach Glück und Zufriedenheit.

L
ege Dir eine weiße Haushaltskerze zurecht, eine feuerfeste Form oder einen Teller,
etwas Honig, Pergamentpapier und einen Füller.

Z
uerst schneidest Du das Pergamentpapier so zurecht, daß es die Kerze bedeckt, aber beim
Umwickeln nicht übersteht. Lege das Papier auf den Tisch. Denke dabei nur an Deinen
Wunsch und schreibe ihn mit Tinte auf das Pergament. Drücke Dich dabei klar und deutlich
aus. Bestreiche die Rückseite des Papiers gleichmäßig mit Honig und wickle es um die
Kerze. Stelle die Kerze auf den Teller und zünde sie an.

S
etze Dich hin und schaue die brennende Kerze an. Beobachte die Flamme. Beim Verbrennen
des Pergaments knallt und knistert es vielleicht...also nicht erschrecken! Konzentriere
Dich darauf, wie Du Dich fühlen wirst, wenn Dein Wunsch erfüllt wird. Denke an die
positiven Veränderungen in Deinem Leben und stelle sie Dir bildhaft vor. Bewahre diese
Bilder in Deinen Gedanken auf.

Das kleine Kerzenritual

Hierbei ist es -wie in jeder magischen Tat - ganz wichtig, dass Ihr Euch über Euren Wunsch im Klaren seid und ihn in klare Worte zu fassen vermögt. Entsprechend Eures Wunsches sucht Ihr Euch nun eine farbige Kerze heraus. Nehmen wir einmal an, Ihr wollt in der Ausbildung eine Prüfung gut bestehen. So wählt Ihr eine goldfarbene (Erfolg) und eine violette (geistige Kraft) Kerze aus. Wenn Ihr das Ritual einleitet, so reinigt die Kerzen, indem Ihr sie entweder mit dem geweihten Wasser oder aber mit Salz abreibt. Nun könnt Ihr Euren Wunsch -auf verschiedenen Wegen - übermitteln. 1. Ihr nehmt ein Blatt Papier und schreibt Euren Wunsch auf Wenn dies geschehen ist, schließt die Augen, denkt, singt, sprecht, - wie Ihr wollt -den Wunsch laut, leise, stumm.... und malt Euch im Detail aus, wie sich der Wunsch erfüllt und ob bzw.: WIE Ihr andere an Eurem dadurch entstandenen Glück teilhaben lasst. Zum Beispiel, dass Ihr ein kleine "Prüfung-ist-super-gelaufen-Party" startet, oder ne Runde Eis für alle schmeißt ;-))) Dann nehmt Ihr das Papier, haltet es in die Flamme und entzündet es. Legt das nun brennende Papier auf einen brennfesten Teller und nennt nun Euren Wunsch in der Gegenwartsform, so als habe er sich schon erfüllt. Also: "Ich bestehe diese Prüfung dank meines klaren, aufnahme- und wiedergabefähigen Geistes. Meine Antworten entsprechen den Vorstellungen meiner PrüferInnen. So sei es!" Bittet die Elemente, die Kräfte, die Ihr zu dem Ritual gerufen habt, um Unterstützung und Hilfe bei der Erfüllung! 2.Eine Abwandlung dieses Rituals findet statt, indem Ihr das beschriebene Papier um die Kerze wickelt und es mit einem farbigen Band befestigt. Drei Knoten werden von dreimaligem Aussprechen Eures Wunsches befolgt. 3.Eine weitere Möglichkeit einen Wunsch in die Feuerenergie zu übertragen besteht darin, dass Ihr den Wunsch in die Kerze einritzt. Wenn Ihr gerne den Wunsch in die Kerze einritzen wollt, aber niemand soll ihn entziffern können, dann verschönert sie mit "Phantasiezeichen", die für Euch die Erfüllung symbolisieren.

Zaubereien :

Foto Zauber:
Wenn sich dr Mond in seiner zunehmenden Phase befindet und Liebe in der Luft liegt, nehmen sie ein Foto des Mannes oder der Frau zur Hand, nach dessen oder deren Liebe Sie sich sehnen. Legen Sie dieses mit dem Bild nach oben in eine kleine rosarote Schachtel (eine leere herzförmige Bonbonschachtel ist perfekt), darauf legen Sie das Kraut namens Floh - Knöterich. Schließen Sie die Schachtel und vergraben Sie sie draußen gleich neben dem Haupteingang ihres Hauses, um ihren/ihre Geliebte/n anzuziehen.

Um Liebe zu erhalten:
Nehmen Sie eine Locke ihres Haares und/oder einige fingernägelschnipsel ihre/s Geliebte/n. Im Schein einer rosa Erdbeerduftkerze legen Sie diese in einen ausgehöhlten Apfel zusammen mit einer getrockneten und zermahlenen Einhornwurzel, mit Stiefmütterchen oder indischer Nardenwurzel. Ziehen Sie den Apfel durch den Rauch von Weihrauch und Myrre und wickeln Sie ihn dann in ein Stück weißen Satin; danach vergraben Sie ihn in ihrem Hinterhof. (Wenn Sie keinen haben, können Sie den Apfel auch in einem großen Blumentopf vergraben, vorzugsweiße in einem, in dem eine venusregierte Pflanze wächst)

Um das andere Geschlecht anzuziehen:
Brauchen Sie einen magischen Tee aus Enzian, Ringelblume, Passionsblume, Gartenraute oder Veilchen. Seien Sie ihn ab und geben Sie etwas davon sieben Nächte hintereinander in ihr warmes Badewasser.

Um getrennte Liebenden wiederzuvereinen
Wenn der Mond sich in einer zunehmenden Phase befindet, stechen Sie sich mit einer Nadel (serilisiert) in den Zeigefingerihrer linken Hand und drücken etwas Blut heraus.
Schreiben Sie mit dem Blut ihre Initialen auf einen glatten weißen Stein, und stellen Sie sich dabei vor, daß Sie mit ihrer/m Geliebte/n wieder zusammen sind. Dann schreiben Sie die Initialen dieses Menschen neben die ihrigen und ziehen mit dem Blut drei Kreise um beide Initialen.
Wickeln Sie den Stein in ein Stück rosa oder roten Samt, den sie mit einem rosaroten Band zusammenbinden. Dann vergraben Sie ihn in der Erde oder in einem Blumentopf, in dem ein Kraut oder Pflanze wächst, die von der Venus regiert sind.
Wenn dieser Zauber korrekt ausgeführt wird, sollten Sie und Ihr/e Geliebte/n innerhalb von drei Tagen und Nächten wiedervereint sein.

Glücks-Kräuter-Glas
Um Glück in ihr Leben zu bringen oder um eine Pechsträhne in eine Glückssträhne umzukehren, füllen Sie ein Einmachglas mit einer beliebigen Kombination der folgenden magischen Kräuter; Kreuzdornrinde, Kamille, Klee, Löwenzahn, Weihrauch, Steinwurzel, Heidelbeerblätter, Irisches Moos, Jobs Tränen, Lotus, Mistel, Myrre, Muskat, Pfingstrosenwurzel, Roter Wasserhanf, Hagebutte, Rosmarin, Sagradarinde, Sandelholz, Grüne Minze, Sternanis, Thymian, Tonkabohnen.
Verschließen Sie das Glas luftdicht und bewahren Sie es auf einem Regal oder Fensterbrett in ihrer Küche auf. Jeden Morgen nach dem Aufstehen legen Sie die Hände auf das Glas und sprechen:

Zu Gott und Göttin bete ich,
durch einen weiteren Tag geleitet mich,
Das Glück laßt bitte treffen mich,
Glück hierher jetzt, sage ich

Nach dem Aufsagen dieser Magischen Zauberformel schütteln Sie das Glas einige Male sachte hin und her und küssen es, bevor sie es zurückstellen.

Um Schlechtes von ihrem Heim fernzuhalten
Brauen Sie einen magischen Tee aus irgendeinem der folgenden Kräuter und versprenkeln Sie etwas davon in den Ecken und Türeingängen ihrer Wohnung oder ihres Hauses, um sie zu reinigen, alle bösartigen Zauberreien abzuwehren und um böse Mächte am Eintreten zu hindern: Angelikawurzel, Ginsterspitzen, Curry-Pulver, Kermeswurzel und Tormenstill.

Gegenzauber
Zauber, um ihr Haus von einem Zauberbann zu befreien:
Um die böse Kraft von Schadenszauber und Verwünschungen, die auf ihrem Haus lasten, zu brechen, vermischen Sie etwas Nesselkraut (getrocknet) mit einem beliebigen starken Puder, der Unglück oder Zauber bricht, dann versprenkeln Sie etwas davon in den Ecken jedes Raumes in ihrem Haus sowie auserhalb jeder Tür und jedem Fenster.

Um einen Voodoo-Fluch zu brechen:
In einer Nacht mit abnehmenden Mond nehmen Sie eine Blutwurz (eine beliebte Voodoo Wurzel, die für das brechen von allen bösen Zaubern und Verwünschungen verwendet wird) und werfen sie auf die Türschwelle desjenigen, der Sie mit dem Fluch belegt hat. Sie werden dann von seiner oder ihrer magischen Kraft befreit sein, und der Fluch wird unmittelbar auf den ursprünglichen Sender zurückfallen.

Majo Magie- Zauberbeutel

Ein Majo ist ein kleiner Zauberbeutel,gefertigt aus Samt ,Leder oder Seide.
Er wird mit sympathischen Gegenständen gefüllt.
Wie Steine Kräuter, Haare, Federn,Knochen.
Er kann an einer Kette um den Hals getragen werden.Damit ein Majo wirkt ,muß alles, das in den Beutel getan wird sympathisch sein, es muß die passende Schwingung besitzen.
z.b. ein Majo der beabsichtigt Liebe anzuziehen sollte mit Dingen gefällt werde, die der Venus geweiht sind.
Um ein Majo aufzuladen sollte man einige persönliche Dinge dazugeben,wie eine Haarlocke,Fingernägelschnippsel,Fotos.u.s.w.
Ein passender Geburtstein sollte auch nicht fehlen.

Liebes-Majo

Farbe rot oder pink.
Füllung: z.B. Katzenminze, Kupferpfennig, Beifuß,Ginseng,Schafgarbe,Rose,
Schwertlilie,
etwas getrocknete zitronenschale, eine locke des liebsten oder eine eigene, Korallen,Foto
den Beutel verschließen,weihen und aufladen.an einem goldenen Kettchen um den Hals tragen.
Der Beutel sollte einmal pro woche, am besten Freitags mit drei Tropfen rose Sekt oder rosenöl eingerieben werden.

Zauberbrechendes Majo
Um die Kraft eines Zaubers oder bösen Fluches zu brechen,fülle eon rotes Majo zu gleichen Teilen mit Durchwachsdost,Heckenrose,Fünffingerkraut.
Verschliesen,weihen und aufladen.
Täglich mit sich tragen.
In einer Nacht mit abnehmendeeeer Mondin anfertigen
Das ist außerdem der richtige Zeitpunkt für Magie, die mit Verwünschungen,Zauber und Unglück brechen zu tun haben.

Majo um eine Arbeitsstelle zu bekommen
Farbe grün.
Die mondin muß sich in einer zunehmenden Phase befindenund am besten im Zeichen jungfrau oder Steinbock stehn.
Den Beutel mit Wasserhanf füllen.
verschließen,weihen und aufladen.
Immer mitführen wenn du ein vorstellungsgespräch hast.

Fruchtbarkeitsmajo für Frauen

Farbe grüne Seide
Vollmondin.
Getrocknete alraune, Schamhaarschnipsel,ein paar Krebscheren ,einen Talismann in Drachenform,einen beliebigen grünen Edelstein,einen mondstein,das Geburtsadatum und der Name.verschließen,weihen aufladen.Vor dem akt den Intimbereich damit reiben.

Wie man Ängste ausräuchert
Bernstein und weitere ausgewählte Heilmittel helfen bei Angst- und Beklemmungszuständen. Das Rezept besteht aus Mitteln, die man traditionell auch gegen Behexung und Dämonen gebraucht. Die Räucherung gibt einem das Gefühl, von höheren Mächten beschützt zu sein.
Die Mischung beinhaltet Bernsteinsplitter (1/2 Teil), Engelwurzsamen (2 Teile), Quendel (2 Teile), Kiefernharz (2 Teile) und Wacholdernadeln (3 1/2 Teile); die Zutaten sind, bis auf Bernstein (Mineralienfachhandel), im Kräuterladen oder in der Apotheke erhältlich.
Die Mischung in einem feuerfesten Gefäß auf Räucherkohle streuen und vor kniffligen Aufgaben oder nach Schicksalsschlägen, am besten abends nach Sonnenuntergang, räuchern.

Das erste Rendezvous
Rp.
Ambra dil. D6
Patchouly Urtinktur
Piper methysticum Urtinktur
Rosa damascena Urtinktur
Sumbulus moschatus dil. D2
Vanilla Urtinktur aa 10.0
Damiana Urtinktur
Verbena officinalis Urtinktur aa ad 100.0
MDS, bei Bedarf 30 Tropfen; von Staufen-Pharma mischen lassen. Das Rezept eignet sich für beide Geschlechter

Zauber gegen üble Nachrede und Klatsch

Wenn du sicher bist, daß dir jemand durch üble Nachrede wirklich schadet, kannst du etwas dagegen unternehmen, was schon deine Ahnen taten. Besorge dir Nelkenpulver (das hast du vielleicht sogar im Haus) und schreibe den Namen der Person, die über dich klatscht, neunmal rückwärts mit roter Tinte auf ein sehr kleines, weißes Stück Papier. Wenn du nicht weißt, wer hinter den Gerüchten steckt, schreibst du:

Wer immer über mich Klatsch verbreitet.

Verbrenn sieben Tage lang morgens und abends ein wenig von dem Nelkenpulver. Am letzten Abend verbrennst du das Stück Papier zusammen mit dem Nelkenpulver und wirfst die Asche anschließend in ein fließendes Gewässer. Der Klatsch wird entweder aufhören oder niemand schenkt ihm mehr Gehör.

Glückszauber

Dieser Zauber ist uralt und wird vor allem im europäischen Raum bevorzugt.Der Zauber funktioniert so: Um das Glück anzulocken und Pech zu verscheuchen kann man einen Trick anwenden. Man trägt einige Teile seiner Garderobe auf links. Es können auch Teile der Unterwäsche sein.

In dem Buch steht, dass der Zauber besonders wirksam sei, wenn man Abends auch einige Teile der Oberbekleidung auf links umstülpt. Dies sollte man ausprobieren...

Die beste Zeit zur Durchführung ist der zunehmende Mond. Man zündet eine Kerze an (dies hilft bei allen Ritualen)- eine weiße Kerze ist im Zweifelsfall immer einsetzbar, weiter muß man sich sehr stark konzentrieren und man spricht folgende Worte min. 3 mal. Falls aber Ihre Glückszahl 5 ist, wiederholen Sie diesen Spruch 5 mal:

Ich werde Glück und Erfolg haben immer und überall.

Sie können aber auch einen eigenen Spruch entwickeln. Merken Sie sich diesen Spruch und verwenden Sie bei diesem Ritual stets den gleichen Wortlaut.

Der "Frier Deinen Feind ein"-Zauber

Dieser Zauber ist nicht gefährlich, solange er nicht mit bösen Absichten durchgeführt
wird. Wenn Du ihn dazu benutzt, den schädlichen Einfluß eines anderen auf Dich zu beenden,
wirkt der Zauber positiv. Stellst Du Dir jedoch vor, wie der andere Schaden nimmt, wirkt
der Zauber negativ.

M
öchtest Du Dir einen Feind vom leib halten? Dann schreibe den Namen Deines Gegners auf
einen Zettel, lege ihn in ein kleines Gefäß (etwa ein Filmdöschen), fülle den Behälter
mit Wasser und stelle ihn in den Gefrierschrank. Wenn Du einen Zettel mit der Unterschrift
Deines Feindes hast ist es noch besser.

A
uf diese Art verhinderst Du, daß die betreffende Person etwas gegen Dich unternehmen
kann. Wenn Du jemanden gnädig stimmen willst, füge einen Tropfen Honig hinzu.

Mein Schutzzauber auf Reisen

Wenn Du einen lieben Menschen beschützen möchtest, der weit weg reist, kannst Du ihm
einen Schutzzauber mitgeben. Nimm ein Stück weißen Stoff und gebe zu gleichen Teilen
drei Kräuter mit beschützender Wirkung (wie z. B. Engelwurz, Lorbeer und Holunder) darauf.

D
ann bindest Du den Stoff mit einem roten Faden oder Band zu einem Beutel zusammen,
machst 2 Knoten und sagst laut, wer durch diesen Zauber geschützt werden soll.

Gegenzauber

Es ist einfach alles wie verhext? Wenn Du das Gefühl hast, daß Dir jemand Unglück an
den Hals gehext hat, versuch es mal hiermit.

A
lles was Du dafür brauchst ist jeweils: 1 getrocknetes Blatt von der Brennnessel,
Salbei, Wacholder und Haselnuß, ein kleines Säckchen (nicht in schwarz) oder ein
Medaillon. Allen diesen Pflanzen sagt man die Eigenschaft nach, daß sie den bösen Blick
abwenden. Um die Blätter zu trocknen, lege sie zwischen die Seiten eines Buches und
beschwere dieses. Erst wenn sie wirklich trocken sind, nehme sie heraus und zerreibe
sie zwischen den Händen. Fülle dieses Pulver in das Säckchen oder das Medaillon und trage
dieses immer bei Dir.

D
u wirst bald feststellen, daß die Macht des bösen Zaubers gebrochen ist und Dir nichts
mehr anhaben kann.

Teezauber

Mit diesem Zauber verstärkst Du die Zuneigung Deines Liebsten
D
u brauchst: eine Tasse Tee oder Kaffee (kommt darauf an, was er haben mag) und einige
Späne Deiner Fingernägel.

W
ährend Du den Tee oder Kaffee für IHN zubereitest, denke intensiv und liebevoll an
Deinen Partner. Dann gebe einige Späne Deiner Fingernägel hinzu, um ihn an Dich und
Dein Wesen zu erinnern.

A
CHTUNG! Dies ist ein mächtiger Zauber und sollte nur mit reinen Gefühlen der Liebe
angewendet werden. Auf keinen Fall eignet er sich dafür, jemanden gegen seinen Willen
an sich zu binden. Prüfe Deine Motive daher sehr genau, bevor Du diesen Zauber anwendest.

Zauber gegen alles Negative

Ein wirklich guter Zauber besteht darin, einfach ein Bad zu nehmen und vorsichtig ein Ei
mit in die Wanne zu geben, das Du aber nicht zerbrechen solltest. Lasse es einfach in der
Wanne herumschwimmen und Deine negative Energie absorbieren. Egal, ob es sich um Schmerz,
Leid, Ängste, Wut, Streß oder sonstwas handelt.

W
enn Du das Bad beendet hast, lasse erst das Wasser ablaufen, bevor Du das Ei herausnimmst.

E
in Hinweis noch: Verwende nie Lebensmittel, in die Du schlechte Energien hast fließen
lassen zum Essen!



Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!